Chronik051982 erschien in einem Lokalblatt des Rhein-Sieg-Kreises eine Anzeige, in der am Laienspiel Interessierte aufgefordert wurden, sich zu melden. Das Echo war erstaunlich. Die Gemeinde Wachtberg ließ damit eine alte Laienspieltradition wieder aufleben. Das war der Anfang der Studiobühne Wachtberg.

Der Schwerpunkt unseres Schaffens sind die alljährlichen Märchenaufführungen zum 2. Advent im Schulzentrum Berkum. Mit viel Liebe zum Detail inszenieren wir hier vor allem klassische Märchen, denen wir uns mit Leib und Seele verschrieben haben und begeistern hiermit nicht nur die ganz Kleinen unter uns. Aber auch Theater für die „Großen“, also Komödien und Klassiker, Lesungen, Beiträge zu Kulturveranstaltungen werden von uns in Szene gesetzt. Im Laufe der Jahre hat sich die Truppe natürlich ständig gewandelt. Manche verließen uns, Neue kamen dazu. Gewachsen ist dabei unsere Erfahrung, die sich durch zahlreiche Workshops immer weiter entwickelte und auch heute noch ständig weiter wächst.

Den Erfolg der Bühne verdanken wir insbesondere auch der großzügige Unterstützung der Gemeinde, die u.a. die Aula des Schulzentrums sowie Räume für einen Fundus mit mehr als 300 Kostümen sowie Garderoben, Lagerflächen für Kulissen und mächtige Bühnenleinwände und einen Bauraum zur Verfügung stellt. Durch diese Unterstützung und unserem Motto nicht gewinnorientiert zu wirtschaften ermöglichen wir so auch Familien mit kleinem Budget an unseren Theateraufführungen teilnehmen zu können.

Chronik04Inzwischen sind wir eine sehr bunt gemischte Truppe geworden, die stets mit viel Spaß und Freude an die Umsetzung des Theaterspiels heran geht. Wir zählen aktuell über 20 Mitglieder, die durch die 2009 gegründete Jugendbühne Wachtberg bereichert wird. Inzwischen gehört sie fest zur Studiobühne und viele Produktionen sind ohne das Engagement unserer Nachwuchsdarsteller gar nicht mehr denkbar.

Wenn sie uns bei der Weiterführung der Studiobühne unterstützen möchten, melden sie sich bei uns. Wir sind immer offen für neue Mitspieler und freuen uns auf jeden der Teil der Studiobühne Wachtberg werden möchte.